MLS Football Jersey
Fr. Mai 24th, 2024

Shai Gilgeous-Alexander führte die Oklahoma City Thunder am Donnerstagabend zu einem 133:110-Sieg gegen die Los Angeles Lakers. Gilgeous-Alexander erzielte 33 Punkte, Jalen Williams steuerte 21 Punkte bei und Rookie-Center Chet Holmgren erzielte 18 Punkte. Anthony Davis erzielte 31 Punkte und holte 14 Rebounds für die Lakers, während LeBron James 21 Punkte, 12 Rebounds und sechs Assists beisteuerte.

Die Thunder setzten sich im zweiten Viertel mit 42:23 gegen die Lakers durch und gingen mit einer 72:60-Führung in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte gerieten sie nie mehr in Rückstand.

Bulls schlagen Bucks in OT

In Chicago schlugen die Bulls die Milwaukee Bucks mit 120:113 in der Verlängerung. Nikola Vucevic führte die Bulls mit 29 Punkten und 10 Rebounds an, und Alex Caruso sorgte mit einem Dreier in der Schlussphase dafür, dass das Spiel in die Verlängerung ging.

Thunder schlägt Lakers, Bulls schlagen Bucks knapp in OT

Giannis Antetokounmpo kam auf 26 Punkte und 14 Rebounds, Brook Lopez erzielte 20 Punkte und Malik Beasley 19 Punkte für die Bucks.

Heat schlagen Pacers dank Butlers Comeback-Sieg

Jimmy Butler erzielte 36 Punkte und führte die Miami Heat zu einem 142:132-Sieg gegen die Indiana Pacers. Butler, der nach zwei verletzungsbedingten Ausfällen zurückkehrte, erzielte 24 Punkte in der zweiten Halbzeit. Tyrese Halliburton führte die Pacers mit 44 Punkten an.

Hornets erhalten Moralschub mit Sieg über Nets

Die Charlotte Hornets haben einen dringend benötigten Sieg gegen die Brooklyn Nets (129-128) errungen. Terry Rozier erzielte 37 Punkte für die Hornets, während Nick Claxton 22 Punkte und 11 Rebounds für die Nets beisteuerte.

Knicks beenden Niederlagenserie der Pistons, Spurs weiter angeschlagen

Jalen Brunson erzielte 42 Punkte und führte die New York Knicks zu einem 118:112-Sieg gegen die Detroit Pistons. Die Pistons haben nun 16 Mal in Folge verloren.

Die San Antonio Spurs setzten ihre Talfahrt fort und verloren gegen die Atlanta Hawks (137:135) 13 Mal in Folge. Trae Young erzielte für die Hawks mit 45 Punkten eine Saisonbestleistung.

Blazers schlagen Cavaliers, Warriors besiegen Clippers

Die Portland Trail Blazers holten einen 16-Punkte-Rückstand aus der ersten Halbzeit auf und schlugen die Cleveland Cavaliers mit 103:95. Shaton Sharpe erzielte 29 Punkte für die Blazers, Jerami Grant steuerte 13 Punkte bei.

Die Golden State Warriors besiegten die Los Angeles Clippers in San Francisco mit 120:114, wobei Stephen Curry die Warriors mit 26 Punkten anführte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

MLS Football Jersey