MLS Football Jersey
Mi. Mai 29th, 2024

Die Nieren sind wie ein hart bearbeitetes Qing -Daofu, der 24 Stunden am Tag schweigend arbeitet, um Giftstoffe und Verunreinigungen zu beseitigen.Die Nieren sind eher eine starke Unterstützung und unterstützen unsere Arbeit und unser Leben.Aber so wichtige Organe, sobald Probleme auftreten, schweigen sie.

Zhuang Zhen, stellvertretender Chefärzt der Abteilung des Ministeriums der Nierenabteilung des Tsinghua Chang Geng Hospital, Peking, und Li Yuehong, Chefarzt, sagten, dass in der ambulanten Klinik einige Patienten häufig auf einige Patienten stießen, und das Nierenversagen sei nur im Grad des Nierenversagens.Es ist sehr bedauerlich, dass die Schwere der Nierenerkrankung unwissentlich ist.

Welche Gegenstände während der medizinischen Untersuchung beziehen sich auf die Nieren?

Die Nieren sind auf beiden Seiten der Taille und des Rückens, und die linke und rechte sind symmetrisch.Die Niere ist ein Organ, das Ausscheidung von Stoffwechselabfällen wie Harnstoffnitrogen, Kreatinin, Harnsäure und überschüssigem Wasser und anorganischen Salzen.

Welche Gegenstände in der medizinischen Untersuchung können bei frühen Nierenerkrankungen festgestellt werden?

Achten Sie zunächst auf Blutzucker, Blutdruck, Blutlipide usw.Diabetes und Bluthochdruck sind der häufigste Risikofaktor für chronische Nierenerkrankungen.

Zweitens achten Sie auf die Urinprüfung.Viele Menschen achten nicht auf die Prüfung von Urin und weiße Blutkörperchen im Urin, Urin -Beschwerden und Warnsysteme im Urin;

Drittens ist der Hämophilismus gleichermaßen wichtig, wie Harnstoffstickstoff und Kreatinin können die Nierenfunktion widerspiegeln.Hyperurikämie ist der Täter von Gichtarthritis und Gichtnephropathie.Nierenerkrankungen sind mit vielen Stoffwechselkrankheiten und Autoimmunerkrankungen verbunden.

Patienten mit Bluthochdruck, Diabetes und Autoimmunerkrankungen sollten der Nierenuntersuchung mehr Aufmerksamkeit schenken.Binden Sie die Bedeutung von Gesundheitstests bei und achten Sie auf nierenerkrankungsbezogene Indikatoren, um die Nierenerkrankung frühzeitig zu erfassen und einzugreifen und zu behandeln.

Welche Signale hat der Körper ein Problem mit der Niere?

Lendenschmerzen: aber nicht unbedingt Nierenerkrankungen;

Urinausgabe ändern: weniger Urin, mehr Urin, häufiges Wasserlassen und erhöhtes Atktalurin;

Urinfarbe: Hämaturie, Fleischwaschwasser, Sojasauce, Trübung, Schaumstoffurin;

Ödeme: Nachdem die Nierenfunktion beschädigt ist, können Stoffwechselprodukte im Körper nicht rechtzeitig beseitigt werden, was leicht zu einer Wasserretention führen kann, die Schwellungen verursacht.

Kalte Taille und Knieschmerzen Schwindelermüdung: Die Niere kann nicht nur den Elektrolyt -Gleichgewicht regulieren, sondern auch den Blutdruck regulieren.Wenn die Nierenfunktion verringert ist, beeinflusst sie die Regulierung des Blutdrucks und verursacht Bluthochdruck.Die Niere kann rote Blutkörperchen fördern.

Übelkeit und Erbrechen: Eine schlechte Nierenfunktion kann dazu führen, dass Metaboliten im Körper nicht in der Lage sind, rechtzeitig zu entlasten, was Übelkeit und Erbrechen induziert.

Vorsicht, diese kleinen Gewohnheiten verletzen die Nieren!

Es gibt viele schlechte Verhaltensweisen, die die Nieren klinisch verletzen.

Ich mag schwere Geschmacksfutter: Ich esse oft Lebensmittel mit hohem Salzgehalt wie Schinken, Wurst, Gurken usw., Natriumionen wurden von den Nieren metabolisiert, was die Last der Nieren erhöht.

Hoch -Protein -Diät: Die Aufnahme von Protein für Menschen mit normaler Nierenfunktion kann nach der täglichen Aufnahme von 1 g /kg Gewicht berechnet werden.

Hohe Purin -Diät: Zum Beispiel soll Meeresfrüchte und Bier, hohe Harnsäure Gicht -Arthritis, Gichtkernerkrankung haben.Hochkalorien -Diät kann auch Nierendiabetes verursachen und indirekt Nierenschäden verursachen.

Langzeit sitzen, den Sport nicht lieben: Es führt zu einer Gewichtszunahme, Nierenerkrankung, die durch Fettleibigkeit verursacht wird.Vermeiden Sie jedoch übermäßige Bewegung;

Trinken Sie nicht gerne Wasser: Der vom Körper erzeugte Abfall wird von den Nieren metabolisiert.

Urin: Bei einem wiederholten Urinieren kann der Urin von der Blase bis zum Harnleiter oder der Niere fließen, was zu Pyelonephritis und sogar Nierenwasser führen kann, was Niereninsuffizienz verursacht.

Bleiben Sie spät auf: Ich bleibe oft spät, verbrauche den Geist der Menschen, die Nieren können sich nicht ausruhen, Schäden können nicht repariert werden.

Drogenverletzung: Es ist drei giftige Medizin.Seien Sie vorsichtig bei einer drogenbezogenen Nierenverletzung.Gemeinsame Nieren haben schädliche Medikamente;

(Han Dongye, Peking Tsinghua Chang Gung Hospital hat ebenfalls zu diesem Artikel beigetragen)

Ausgabe 473, Arbeitnehmertäglicher Kunde „Le Health“

Original -Titel: „Le Health | Bleib lange auf, sitze lange sitzen, nicht gerne Wasser trinken, diese kleinen Gewohnheiten verletzen den Nieren am meisten!“

MLS Football Jersey