So. Jun 23rd, 2024

Unsere Zeitung Peking, 23. April.

Die nationale Verteidigungserziehung ist das Grundprojekt, um eine Konsolidierung der nationalen Verteidigung und der mächtigen Volksarmee aufzubauen, und es ist ein wirksamer Weg, um den patriotischen Geist zu fördern und das Bewusstsein für die nationale Verteidigung zu schärfen.

Das im Jahr 2001 verkündete nationale Gesetz über die nationale Verteidigungserziehung lieferte eine starke rechtliche Garantie für die Förderung der Popularisierung der nationalen Verteidigungserziehung und verbesserte das Niveau der Rechtsstaatlichkeit, der Standardisierung und der Wissenschaft der nationalen Verteidigungserziehung.In der neuen Ära sind neue und höhere Anforderungen an die nationale Verteidigungserziehung erforderlich, und das nationale Recht der Verteidigungserziehung muss überarbeitet und verbessert werden.

Geändert den Entwurf von 6: 39, der die Konnotationspositionierung der nationalen Verteidigungserziehung klarstellte, die Konnotation der nationalen Verteidigungserziehung in den „allgemeinen Grundsätzen“ erläuterte und klargestellt hat, dass die nationale Verteidigungserziehung „die Umsetzung des Patriotismus durch das Land als Kern aller ist Bürger mit dem Kern des Landes.

Überarbeitete Entwürfe zur Verbesserung des nationalen Verteidigungserziehungssystems der Schule und sich auf den Aufbau eines nationalen Verteidigungsausbildungssystems, das sich auf allen Ebenen verbindet und sich gegenseitig verbindet.Gleichzeitig wurde nach der allgemeinen Planung und des Einsatzes der Reform der Militärpolitik und des Systems der militärische Ausbildungsinhalt der Schüler des ursprünglichen Militärgesetzes an das Kapitel der „Schulverteidigungserziehung“ angepasst.