MLS Football Jersey
Fr. Mai 24th, 2024

Die Boston Celtics treffen in ihrem dritten Spiel des In-Season-Turniers am Freitag, 24. November, auf die Orlando Magic. Die Celtics stehen derzeit mit zwei Siegen in Folge an der Spitze der Ostgruppe „C“, während Orlando mit zwei Siegen und einer Niederlage auf dem dritten Platz liegt.

Jayson Tatum wird voraussichtlich gegen die Magic auflaufen und auf seinen Duke-Teamkollegen Paolo Banchero treffen. Allerdings müssen die Celtics auf Jaylen Brown verzichten, der fraglich ist. Jrue Holiday steht ebenfalls auf der Verletztenliste, wird aber wahrscheinlich spielen können.

Orlando hat selbst mit zwei Verletzungsproblemen zu kämpfen. Markelle Fultz und Wendell Carter Jr. fallen weiterhin aus, da sie sich von ihren jeweiligen Verletzungen erholen.

Tatum hat in dieser Saison einen hervorragenden Start hingelegt. In seinen ersten 15 Spielen kam der All-Star-Flügel auf durchschnittlich 27,9 Punkte, 9,1 Rebounds und 4,1 Assists, während er 50,2 % aus dem Feld und 37,3 % aus dem Dreipunktbereich traf.

Jayson Tatum entwickelt sich zum MVP-Kandidaten der Boston Celtics

Einen großen Anteil an Tatums heißem Saisonstart hat sein vielseitiges Schussprofil. Der aus St. Louis stammende Spieler spielt häufiger im Post und nutzt seine breite Statur und Länge, um zum Korb zu gelangen. Tatum überwältigt immer wieder seine Verteidiger, erzielt einfache Layups oder zieht Fouls.

Jayson Tatum hat den Boston Celtics zu Beginn der neuen Saison eine Zwei-Wege-Leistung geliefert. Er dominiert nicht nur in der Offensive als Scorer und Spielmacher, sondern bietet auch eine hervorragende Verteidigung. Tatum kann sowohl als Helfer als auch als offensiver Verteidiger auf dem Flügel agieren.

Der All-NBA-Forward hat sich daher in den frühen MVP-Diskussionen wiedergefunden. Nichtsdestotrotz wird sich Tatum einem harten Wettbewerb um die begehrte Auszeichnung stellen müssen. Luka Doncic war zu Beginn der Saison einfach umwerfend gut, während Nikola Jokic, Joel Embiid und Steph Curry ebenfalls einen starken Start hingelegt haben.

Dennoch werden die Celtics froh sein, wenn ihr bester Spieler sich als würdig erweist, als MVP erwähnt zu werden. Sie brauchen eine Leistung von Tatum, die ihn unter die fünf besten Spieler der Welt bringt, wenn sie am Ende der Saison wirklich um die Larry O’Brien Trophy kämpfen wollen.

Der Erfolg von Tatum hängt auch von der Mannschaft ab, die ihn umgibt. Brad Stevens hat eine hochqualifizierte Rotation voller Spitzentalente zusammengestellt. Mit so vielen Spielmachern, Scorern und Verteidigern um ihn herum kann sich Tatum frei entfalten und spielt jetzt den besten Basketball seiner bisherigen Karriere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

MLS Football Jersey