MLS Football Jersey
Mi. Mai 29th, 2024

Der Boden besteht aus Feststoff, Flüssigkeit und Gas.Feste Substanzen sind Bodenmineralien, organische Substanz und Mikroorganismen.Das flüssige Material bezieht sich hauptsächlich auf Bodenfeuchtigkeit.Gas ist die Luft, die in den Bodenporen existiert.Diese drei Arten von Substanzen im Boden bilden eine widersprüchliche Einheit.Sie sind miteinander verbunden, beschränken sich gegenseitig und bieten die notwendigen Lebensbedingungen für Pflanzen.

Ökologisch

Der Boden ist eine lockere Oberfläche auf der Oberfläche der Gesteinsringe und die Matrix des terrestrischen Pflanzenlebens und die Grundlage von terrestrischen Tieren.Der Boden liefert nicht nur die notwendige Ernährung und Wasser für Pflanzen, sondern auch einen Lebensraum für Bodentiere, um zu überleben.Die Bildung von Boden war von Anfang an untrennbar mit der Aktivität von Kreaturen verbunden, sodass der Boden immer eine Vielzahl von Kreaturen wie Bakterien, Pilzen, Fädeln von Bakterien, Algen, einheimischen Tieren, Radwürmern, Regenwürmern, Softwaretieren und jeweils enthält. Mehrere Gliedmaßen usw., eine kleine Anzahl höherer Tiere (wie Mäuse) leben lebenslang im Boden.Laut Statistiken enthält ein kleiner Löffel Boden Hunderte Millionen von Bakterien, und die in 25 Rohrdrehern enthaltenden Formen können 11 Kilometer lang erreichen.Es ist zu sehen, dass der Boden ein extrem komplizierter Komplex aus biologischen und nicht biologischen Umgebungen ist.

Der Boden ist ein wichtiger ökologischer Faktor für Pflanzen und Bodentiere.Das Wurzelsystem der Pflanzen hat eine große Kontaktfläche und einen häufigen Materialsaustausch zwischen Pflanzen und Boden, der sich stark auswirkt.Für Tiere ist der Boden eine stabilere Lebensumgebung als die atmosphärische Umgebung. Der Boden.Da die Bewegung im Boden viel schwieriger ist als die Atmosphäre und das Wasser, bis auf einige Tiere (wie Regenwürmer, Mäuse, Bambusratten und Pangoline) können die meisten Bodentiere nur tote Zweige verwenden, um im Boden zu leben Lücke zwischen Poren und Bodenpartikeln in der Laubschicht als eigener Wohnraum.Der Boden ist die Basis oder die Grundlage aller terrestrischen Ökosysteme.Viele wichtige Prozesse im Ökosystem werden im Boden durchgeführt, insbesondere im Prozess der Zersetzung und der Stickstofffixierung.Die biologischen Überreste können nur durch den Zersetzungsprozess in Humus und Mineralisierung umgewandelt werden.Diese beiden Prozesse sind unverzichtbare Prozesse für den Materialzyklus der gesamten Biosphäre.

Erdbodenverschmutzung

Abwasserbewässerung

Eintritt von Schadstoffen mit unverarbeiteten oder nicht vorbereiteten industriellen Abwasser Ackerland zum Eintritt

Die Hauptmethode zum Boden besteht darin, auf beiden Seiten des Bewässerungskanals eine Verschmutzungszone zu bilden.Es ist eine geschlossene Verschmutzung.

Saurer Regen und Staubreduktion

Schaden -harmhafte Gase wie SO2 und NOS wie industrielle Emissionen reagieren in der Atmosphäre, um sauren Regen zu bilden und in Form eines natürlichen Niederschlags in den Boden zu gelangen, was zu Bodenversuche führt.Der vom metallurgische Industrieschornstein emittierte Metalloxidstaub tritt unter der Schwere der Schwerkraft mit der Form der Staubreduktion in den Boden ein und bildet eine dot -verdrängte Verschmutzung, die sich auf die Abwasserfabriken und den Radius von 2 bis 3 Kilometern konzentriert.

Autoauspuff

Die explosionssicheren vier -Ethylleitungen, die dem Benzin zugesetzt werden, werden mit Abgas aus dem Boden abgegeben, und die Autobahn auf beiden Seiten der Autobahn mit hoher Antriebsfrequenz bildet häufig offensichtliche Blei -Verschmutzungsbänder.

Feste Abfälle

Der Boden im Stapelfeld ist direkt verschmutzt, und die sekundäre Diffusion unter natürlichen Bedingungen bildet einen größeren Verschmutzungsbereich.

Übermäßige Anwendung von Pestiziden, Düngemittel

Die Offenheit des landwirtschaftlichen Gebiets.

Prävention und Kontrolle der Bodenverschmutzung

Wissenschaftliche Abwasserbewässerung

Es gibt viele Arten von industriellem Abwasser und komplexer Zusammensetzung.Daher sollte vor der Verwendung von Abwasser Bewässerung Ackerland gemäß den Standards der „Standards für Ackerlandbewässerungswasser“ durchgeführt werden, bei denen nicht nur Abwasser verwendet und Verschmutzung des Bodens vermieden wird.

Die angemessene Verwendung von Pestiziden verbindet die Entwicklung von hohem Effizienz, niedrigem, giftigem, niedrigem Restpestizid

Ein vernünftiger Einsatz von Pestiziden kann nicht nur die Verschmutzung des Bodens verringern, sondern auch Krankheiten effektiv beseitigen und Krankheiten effektiv beseitigen.In der Produktion dürfen wir nicht nur die Menge an chemischen Pestiziden, den Anwendungsbereich, die Anzahl der Sprüh- und Sprühzeiten kontrollieren, die Sprühtechnologie verbessern, sondern auch die Pestizidtypen verbessern und die Verwendung von hochgiftigen und hohen Rückständen strikt einschränken, achten Niedrige Toxizität, niedrige Rückstände, Entwicklung und Produktion von Pestiziden.

Angemessene Anwendung des chemischen Düngers und Zugabe von organischer Dünger

Gemäß den Merkmalen des Bodens, des Klimastatus und der Eigenschaften des Erntewachstums, der Formeldüngung kontrollieren die Umfang und die Menge an toxischen Dünger streng.Zunehmender organischer Dünger, der zunehmende Gehalt an organischen Substanz im Boden kann die Absorption von Bodenkolloiden an Schwermetallen und Pestiziden verbessern.Zum Beispiel kann braune Bergungssäure Trichlor und einige Pestizide absorbieren und auflösen, und Humus kann die Ausfällung von Cadmium fördern.Gleichzeitig kann ein zunehmender organischer Dünger auch die Durchflussbedingungen von Bodenmikroorganismen verbessern und den Prozess des biologischen Abbaus beschleunigen.

Wenden Sie ein chemisches Verbesserungsmittel an und ergreifen Sie biologische Verbesserungsmaßnahmen

MLS Football Jersey