MLS Football Jersey
Mi. Mai 29th, 2024

Kobe Bryants 81-Punkte-Spiel gegen die Raptors im Jahr 2006 ist in die NBA-Geschichte eingegangen. Aber am 22. Januar 2024 haben zwei moderne Giganten, Joel Embiid und Karl-Anthony Towns, den offensiven Geist der Black Mamba mit ihrer eigenen historischen Punkteserie verkörpert.

Embiid und Towns gehen auf Punktejagd, während der Geist von Bryant die NBA heimsucht

Embiid stellte in einem dominanten Spiel gegen die Spurs mit 70 Punkten und 18 Rebounds einen neuen Rekord für ein einzelnes Spiel der Philadelphia 76ers auf. Towns stellte für die Minnesota Timberwolves mit 43 Punkten in der ersten Halbzeit gegen die Charlotte Hornets einen neuen Rekord auf. Bis zur Halbzeit des dritten Viertels erhöhte er seine Punktzahl auf 53 und hatte die Chance, seinen Namen noch tiefer in die NBA-Geschichtsbücher einzutragen.

Anlässlich des einjährigen Jubiläums von Bryants legendärer Leistung lösten diese Punkteexplosionen einen wahren Hype in den sozialen Medien aus:

Die Fans staunten über den Nachhall von Bryants Leistung und zogen heftige Vergleiche mit der Offensivkraft der NBA. 81 Punkte zu erzielen ist zwar immer noch ein seltenes Kunststück, das zuletzt Donovan Mitchell und Damian Lillard in der Saison 2022-23 gelang, doch die Leistungen von Embiid und Towns erinnern an die Brillanz der Offensive in der Liga.

Das Timing dieser Ausbrüche fiel mit Bryants ikonischen Spielterminen zusammen, was dem Ganzen eine gewisse Mystik verleiht und einen passenden Tribut an einen der größten Spieler der Geschichte darstellt. Für die NBA-Fans ist es auch eine Erinnerung an das Talent und die Treffsicherheit, die es in der Liga immer noch gibt.

Während Towns‘ Scoring weitergeht und die Geschichte sich weiter entfalten kann, wartet die Basketballwelt mit angehaltenem Atem darauf, ob heute Abend das nächste Kapitel in der NBA-Scoring-Geschichte geschrieben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

MLS Football Jersey